Experiment und Chance

Der Evangelische Studentenwohnheim-Verein Freiburg

Der Evangelische Studentenwohnheim-Verein Freiburg e.V., gegründet im Jahr 1962, war über 46 Jahre hinweg Träger eines Studentenwohnheims. Zurzeit suchen wir nach einer neuen Immobile, wo wir unseren Vereinszwecks umsetzen können. Seine Ziele sind in einer Präambel niedergelegt.

Unsere Vorstandsmitglieder:

Vorstand 
Vorsitzender
Harald Weegmann

Senior Consulting Manager
Vorstand 
Stellvertretender Vorsitzender
Jonas Baumann
Doktorand
Vorstand 
Studentisches Vorstandsmitglied
Richard Benner

Rechts-Referendar

Unsere Ehrenmitglieder:

Prof. Dr. Dr. Gerd Hildebrandt, Emeritus der Fak. für Forst- und Umweltwissenschaften

Prof. Dr. Michel Becker, Emeritus der Fak. für Forst- und Umweltwissenschaften

Joachim Behrens, Zahnarzt

Die Mitgliederversammlung beschließt über alle wesentlichen Fragen des Vereins. Der Mindestmitgliedsbeitrag beträgt zur Zeit EUR 3,00.

Über neue Mitglieder würden wir uns sehr freuen, die den Verein bei der Suche nach einer geeigneten Immobilie unterstützen wollen.


Präambel der Satzung des Evangelischen Studentenwohnheims

Das Evangelische Studentenwohnheim will durch Bereitstellen von Wohnraum und durch ein Angebot an Gemeinschaft den Einzelnen in seinem Studium unterstützen. Es will Begegnungen ermöglichen zwischen Studierenden der verschiedenen Fachrichtungen und Nationalitäten, zwischen Außenseitern und Geselligen, zwischen Christen und Nichtchristen. Auf diese Weise soll es dazu beitragen, die an der Universität herrschende Anonymität zu überwinden. Das Evangelische Studentenwohnheim bietet Gelegenheit zu Diskussion und Kooperation, vor allem aber die Möglichkeit, die anfallenden Gemeinschaftsprobleme in eigener Verantwortung anzugehen. Dadurch können neue Modelle verantwortlichen Zusammenlebens erprobt und die Beziehung des Einzelnen zu Kirche und Gesellschaft reflektiert werden. So verstanden ist das Evangelische Studentenwohnheim Experiment und Chance zugleich.

Schnellzugriff